Lade Veranstaltungen

Bereits kleine Schwankungen im Hormonstoffwechsel der Schilddrüse können spürbar sein und unangenehm werden. Zahlreiche Beschwerden zählen zur Schilddrüsendysfunktion. Bald jeder dritte Erwachsene, vorwiegend Frauen, leiden an einer Veränderung der Schilddrüse – von Unter- oder Überfunktion bis hin zu Autoimmungeschehen.
Welche Einflüsse beeinträchtigen die Funktion und wie kann jeder gut für seine Schilddrüse sorgen?
Einfach und verständlich möchte ich Ihnen an diesem Abend verschiedene Aspekte näher bringen und den Zugang zu Fachbegriffen, Laborwerten und alternativen Möglichkeiten geben.

Ich freue mich auf Dich!

Herzliche Grüße,

Diana Ruppert